Green_Green_Gras_by_elpr1
Green_Green_Gras_by_elpr2

05.03.2010

Generalversammlung ohne Ergebnis!

Es war schon fast vorhersehbar. Die Generalversammlung muss neu angesetzt  werden. Nach Vorlage der Jahresberichte der einzelnen Abteilungen konnte f├╝r die Position des 1. Vorsitzenden durch den Wahlleiter kein Kandidat gefunden werden. Folglich wurde die General- versammlung daraufhin  abgebrochen und wird in ca. sechs Wochen , hoffentlich mit geeigneten  Bewerbern neu angesetzt.

22.05.2010

2. Herren - Sieg - Meister - Aufstieg

Vor einer Rekordkulisse von fast 200 Zuschauern konnte unsere 2. Herren  gegen den ├Ąrgsten Rivalen gewinnen. Bereits nach einer Viertelstunde  erzielte Jan Hempen nach einem Eckball die 1:0 F├╝hrung. Die G├Ąste kamen  danach immer wiedergef├Ąhrlich vors Sternbusch Tor, aber ein gl├Ąnzend  aufgelegter Holger Lange machte die Chancen zunichte. So wurden mit dem  1:0 die Seiten gewechselt. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Die G├Ąste, die ca. 150 Zuschauer mitbrachten, sahen viele Chancen ihres Teams, die aber meist schon am Strafraum ein j├Ąhes Ende fanden. Die Abwehr stand  heute bombensicher. In der 51. Min. dann die Entscheidung. Ein Konter  landete vor den F├╝├čen von Hendrik Preuth. Knapp zehn Meter vorm  gegnerischen Tor kam er frei zum Schuss und versenkte den Ball im Tor.┬   Dieser Vorsprung wurde dann ├╝ber die Zeit gespielt. Nach dem Spiel  herrschte dann gro├čer Jubel als der Pokal an Mannschaftsf├╝hrer Uwe  Westerkamp ├╝bergeben wurde. Noch sp├Ąt in die Nacht feierte die  Mannschaft ihren Erfolg.┬  (Bilder)

DSC0327502

29.05.2010

Sterbusch feiert seine Meistermannschaften

DSC0344702

Beide Meistermannschaften des SC Sternbusch mit ihren Meister T-Shirts.  Zwischen dem Spiel unserer 2. E-Jugend und dem letzten Saisonspiel der  2. Herren stellten sich die erfolgreichen Teams zum gemeinsamen Foto.  Der Gl├╝ckwunsch geht nochmals an die Mannschaften, Trainer und Betreuer.

04.06.2010

Hobbykickertrunier - gerne wieder

Insgesamt 14 Teams k├Ąmpften am Freitag um den Wanderpokal des Sternbuscher  Hobbykickerturniers. In den Gruppenphasen setzten sich die Favoriten  durch. Leider blieb die einzige Damenmannschaft, die Schippe Dales auf  der Strecke. Sie holten zumindest einen Sieg gegen neben sich stehende  Jugendtrainer mit 4:0. Der Trainer musste nach Ende der Gruppenspiele  auch ein wenig Trost spenden. Dies tat aber der guten Laune keinen  Abbruch. Nach dem Favorit BlueWhiteBulls im Viertelfinale ausgeschieden  war, gab es freien Weg f├╝r Kraft Cottbus und die kleinen Herberger  Richtung Endspiel. Dort setzten sich die kleinen Herberger mit 3:2 nach  Neunmeterschiessen durch. Den dritten Platz belegte Juventus Urin vor  der Mannschaft Vorspiel f├Ąllt flach. Danach wurde im Zelt bis in die  Nacht gefeiert. F├╝r gute Stimmung sorgte die Gruppe Terpentin aus K├Âln,  die gewaltig in die Saiten griffen. Das Turnier wurde gelobt und wird im n├Ąchsten Jahr mit Sicherheit seine Fortsetzung finden (Bilder)

DSC0355802

DSC0355402

Bilder vom Hobbykickerturnier, oben die Endspielmannschaften von Kraft Cottbus und die kleinen Herberger, sowie Schippes Damenteam.

14.09.2010

F├Ârderverein gegr├╝ndet!

Heute Abend fand die Gr├╝ndungsveranstaltung f├╝r den F├Ârderverein des SC  Sternbusch statt. Nach einer kurzen Einf├╝hrung durch Hans-Peter  Zuckschwerdt, wurde die Satzung f├╝r den F├Ârderverein verlesen.  Anschlie├čend folgten die Wahlen. Als 1. Vorsitzender des F├Ârdervereins  wurde Richard Klaphake einstimmig gew├Ąhlt. Zweiter Vorsitzender wurde  Uwe Pollex. Als Kassenwart konnte Niklas Thoben gewonnen werden.  Beisitzer sind Hartmuth K├Âhntopp und Hans-Peter Zuckschwerdt. Leider war die Gr├╝ndungsversammlung nur sehr sp├Ąrlich besucht. Ziel und Zweck des  F├Ârdervereins ist es, den Hauptverein bei der Gewinnung von Sponsoren zu unterst├╝tzen und nat├╝rlich die Sicherung des Sportplatzgel├Ąndes und der Bau einer Trib├╝ne. Wer dem F├Ârderverein beitreten will, kann das  Mitgliedsformular herunterladen und beim Vorstand ausgef├╝llt abgeben.Der F├Ârderverein hat ab sofort eine Unterseite, die ihr mit Mausklick  erreichen k├Ânnt.

16.10.2010

Sportlerball gut besucht

Zum ersten Mal wurde der Sportlerball im Dorfkrug Sevelten gefeiert. Nach  kurzer Ansprache vor ca. 100 G├Ąsten wurden die Jubilare geehrt. Seit 25  Jahren sind sie nun Mitglied im Verein. Mannschaft des Jahres wurde die  2. Herren, die in der abgelaufenen Saison Meister wurden und in die 1.  Kreisklasse aufgestiegen sind. Anschlie├čend hielt der 1. Vorsitzende  Hans-Peter Zuckschwerdt seine Laudatio auf den Sportler des Jahres.  Unter gro├čem Applaus fiel die┬  Wahl in diesem Jahr auf Mirco Hell, der  den SCS in den letzten Jahren mit seinen vielen erzielten Toren nach  vorne gebracht hatte. Auch fand in diesem Jahr wieder ein klasse Tombola statt mit wetvollen Sachpreisen. Der Hauptgewinn, ein Fahrrad ging an  Martin Willenborg, der gleich eine Runde durch den Saal drehen mu├čte.  Anschlie├čend wurde bis in die Morgenstunden bei bester Laune gefeiert. (Fotos)

DSC0499302

Jubilare 2010 - 25 Jahre Mitgliedschaft im SCS

DSC0499802

2. Herren - Mannschaft des Jahres 2010

07.05.2010

Hans-Peter Zuckschwerdt neuer Pr├Ąsident

Die Generalversammlung war insgesamt ein Erfolg. Hans-Peter Zuckschwerdt  ├╝bernimmt die Vereinsf├╝hrung des SCS. An seiner Seite stehen Hartmuth  K├Âhntopp und Herrmann Busse als┬  Vorsitzende. Der bisherige Vorsitzende  Michael M├╝ller wird neuer Fu├čballobmann. Als Beisitzer konnten Arnold  Mayhaus, Gerd Nienaber und Werner Biskup gewonnen werden. Wolfgang  Willenborg wird weiter als Jugendobmann zur Verf├╝gung stehen. Frank  Knoop und Bertold Baro wurden aus dem Vorstand verabschiedet.

DSC0309002

Alter und neuer Vorsitzender auf einem Bild. Michael M├╝ller w├╝nschte H._P.  Zuckschwerdt eine gl├╝ckliche Hand in der Vereinsf├╝hrung.

29.05.2010

2. E-Jugend - erst gesiegt - dann gefeiert

Erst wurde Ermke mit 10:2 nach Hause geschickt, anschlie├čend machten die  E-Jugend Spieler richtig Party. Sie hatten scheinbar viel im Fernsehen  gelernt. Sogar die Dusche f├╝r den Trainer und Betreuer durfte nicht  fehlen. (weitere Bilder)

DSC0343302

DSC0343802

11.06.2010

Flutlicht instand gesetzt!

So richtig dran glauben konnte im Sternbusch keiner mehr. Alle sechs  Flutlichtmasten leuchten gleichzeitig. Dies ist vor allem der  Freiwilligen Feuerwehr und unserem todesmutigen Kassenwart zu verdanken, die in schwindelnder H├Âhe es schafften die Sch├Ąden an der Anlage zu  reparieren. Zeitweilig drohte schon fast Volksfestcharakter, so viele  Menschen kamen herbei, um das Ereignis mit zu erleben. Nach fast zwei  Stunden hatte unser Gottfried es dann geschafft. Der Kurzschluss war  beseitigt und alle Masten erstrahlten in hellem Licht. So kann der  n├Ąchste Herbst kommen.

Bild0060302

Bild00702

Bild00402

Sportler des Jahres - Mirco Hell

DSC0501002

Mirco Hell - Sportler des Jahres 2010

07.12.2010

Mitgliederversammlung positiv!

Ohne Gegenstimme stimmten die Mitglieder unseres Vereins dem Kauf des  Sportplatzgel├Ąndes zu. Somit wird nach Unterzeichnung der Vertr├Ąge der  SC Sternbusch Eigent├╝mer des Gel├Ąndes. Auch der Aufnahme des notwendigen Darlehens wurde einstimmig zuge- stimmt. Der 1. Vorsitzende  pr├Ąsentierte den Mitgliedern ein sehr schl├╝ssiges Konzept ├╝ber die  Zukunft unseres Vereins. ├ťber die einzelnen Punkte der Sitzung wurde  Stillschweigen vereinbart.

Zur├╝ck

Hinweis

Wer in seinen privaten Unter- lagen noch alte Bilder oder Zeitungsartikel  hat, bitte stellt sie uns f├╝r die Chronik zur Verf├╝gung. Hierdurch  k├Ânnen wir insbe- sondere die ersten f├╝nfzehn Jahre mit zus├Ątzlichen  Informationen f├╝llen. Es ist nach wie vor aus vielen Jahren nichts oder  nur sehr we